Bühne frei für Senza® Omnia

Omnia ist das einzige System, das entwickelt wurde, um alle Frequenzen zwischen 2 und 10.000 Hz sowie eine Kombination derselben abzudecken.

Dies ermöglicht Ihnen, Ihren Patienten die breiteste Palette an Stimulationsformen anzubieten - heute und in Zukunft.

Schauen Sie Sich Die Ankündigung Der Markteinführung Durch Unseren Ceo An
versatility

Mehr Vielseitigkeit bei Frequenz und Wellenform

Die Behandlung von Schmerzen erfordert Flexibilität und Ausdauer. Omnia bietet die meisten Wellenformen in einem einzigen Gerät und kann programmiert werden, um die HF10-Therapie entweder allein oder mit anderen Wellenformen kombiniert bereitzustellen. Kein anderes System kann die dadurch verfügbaren multiplen Funktionsweisen bieten.

Wählen und kombinieren Sie die Funktionsweisen

Omnia ist in der Lage, das Hinterhorn mit der HF10-Therapie bei 10.000 Hz oder den Hinterstrang mit Niederfrequenzstimulation anzusprechen. Kombinierte Wellenformen bieten die Vorteile sowohl der einen als auch der anderen Wellenform.

Direkte Inhibition von Neuronen

Kombinierte Wellenformen

Stimulation des Hinterstrangs

Direkte Inhibition von Neuronen

Hf10 Therapy
Hf10 Therapie
Pulsdosierung
Pulsdosie-rung

Paired Waveforms

Frequency Pairing
Kombinierte Wellen-formen
Burst 10k
Burst10k

Dorsal Column Stimulation

Burst
Burst
Traditional SCS
Nieder-frequenz

HF10-Therapie

Kontinuierliche Stimulation bei 10.000 Hz
HF10 Therapy HF10 Therapy

Pulsdosie-rung

Dosierte 10.000 Hz (z. B. Einstellungen von 14% oder 25%)
Pulsdosierung Pulsdosierung

Kombinierte Wellen-formen

HF10-Therapie kombiniert mit herkömmlicher SCS (40–100 Hz) oder bis zu 1.200 Hz
Frequency pairing Frequency pairing

Burst10k

HF10-Therapie kombiniert mit Burst
Burst 10k Burst 10k

Burst

Intraburst-Frequenz von 500 Hz
Burst Burst

Nieder-frequenz

Frequenzen von 2–1.200 Hz
Traditional SCS Traditional SCS

Das vielseitigste SCS-System

Omnia-IPG

  • Unterstützt alle Frequenzen zwischen 2 und 10.000 Hz
  • Entwickelt, um die schnellste Ladegeschwindigkeit in der Rückenmarkstimulation zu ermöglichen
  • Bedingte Ganzkörper-MRT-Fähigkeit
  • Upgradebar auf zukünftige Wellenformen und Frequenzen

Programmierungsplattform

  • Ermöglicht die Programmierung aller zugelassenen Frequenzen in der SCS und die Kombination der größten Bandbreite an Wellenformen.

Omnia Patientenzubehör

  • Intuitive Bedienbarkeit zur Erhöhung des Patientenkomforts und Einfachheit der Handhabung
Omnia
nevroclound

Proaktive Patientenunterstützung mit NevroCloud™

Patienten können während der gesamten Lebensdauer ihres Geräts eine schnelle und persönliche Betreuung erwarten. Eine umfassende Verlaufshistorie von Programmierungen und Behandlungsergebnissen bringt Ärzte und Patienten näher zusammen.

ERfahren Sie Mehr